Wir helfen bei der Beantragung
Tel: (0 52 72) 37 32-0

Zuschussvariante für KfW-Programm Altersgerecht Umbauen

Die KfW fördert seit dem 01.10.2014 unter der Programmnummer 455 das altersgerchte Umbauen mit einem Zuschuss!

Wie hoch ist der Zuschuss?

Für die Durchführung von frei kombinierbaren Einzelmaßnahmen werden 8% der förderfähigen Investitionssumme bis maximal 4.000 € pro Wohneinheit als Zuschuss gewährt. Für den Standard "Altersgerecht Haus" können Antragsteller einen Zuschuss in Höhe von 10% bis maxhimal 5.000 € pro Wohneinheit erhalten.

 

Wer wird gefördert?

Private Eigentümer von selbst genutzten oder vermieteten Ein- und Zweifamilienhäusern oder Eigentumswohnungen können ebenso den Zuschuss nutzen wie Wohnungseigentümergemeinschaften für Maßnahmen am Gemeinschaftseigentum. Auch Mieter sind dazu berechtigt. Wir empfehlen den Mietern, die Zustimmung des Vermieters einzuholen. Interessierte stellen den Antrag vor Beginn des Vorhabens direkt bei der KfW. Maßnahmen, für die der Zuschuss gewährt wird sowie wietere Informationen zum Programm finden Sie ab sofort unter www. kfw.de/455.